"Mietwagen in Kroatien - Das solltest du wissen"

Mietwagen in Kroatien mieten

Wenn du in Kroatien ein Auto mieten möchtest, stellen sich einige Fragen, die wir dir gern beantworten möchten. So sollte z.B. immer darauf geachtet werden, dass die richtige Versicherung abgeschlossen wurde. Aber welche ist die richtige Versicherung und auf welche Dinge solltest du noch achten?Auch auf die Frage wie sich das ganze mit einem Hund gestaltet, ob diese in MIetwagen erlaubt sind und Ähnliches, werden wir im Folgenden genauer eingehen. Ebenfalls wirst du allgemeine Tipps zum Thema Mietwagen in Kroatien finden um so auf Alles vorbereitet zu sein und zu wissen, auf was genau du achten musst.

Für die perfekte rundreise mit dem Mietwagen in Kroatien

Mietwagen in Kroatien finden

Wo findet man den besten Mietwagen, in der passenden Region, für den günstigsten Preis? Wir haben dir eine Auswahl an unterschiedlichen Vermietern und Vergleichsportalen zusammengestellt, so dass auch für dich das Richtige dabei ist.

Mietwagen in Dubrovnik

https://www.check24.de/mietwagen/kroatien/mietwagen-dubrovnik/vergleichen?

Mietwagen in Split

https://www.check24.de/mietwagen/kroatien/mietwagen-split/vergleichen?wpset=google_mw&keyword=mietwagen%20split&gclid=EAIaIQobChMIqLz_1ZnQ2wIVBEPTCh1D-wCCEAAYASAAEgLxKfD_BwE

Mietwagen in Zadar

https://www.check24.de/mietwagen/kroatien/mietwagen-zadar/vergleichen?wpset=google_mw&keyword=mietwagen%20zadar&gclid=EAIaIQobChMIgcLM8

Mietwagen in Istrien

https://www.mietwagen24.de/mietwagen-istrien/

Mietwagen in Zagreb

https://www.check24.de/mietwagen/kroatien/mietwagen-zagreb/vergleichen?wpset=google_mw&keyword=mietwagen%20zagreb&gclid=EAIaIQobChMI17O26

Mietwagen in Dalmatien

https://www.sunnycars.de/Mietwagen/dalmatien.html

Welches Auto brauche ich?

Dann stellt sich natürlich die Frage, welches das richtige Auto für den eigenen Urlaub ist. Dabei muss man an verschiedene Faktoren denken, wie zum Beispiel mit wie vielen Personen man unterwegs ist, wo man langfahren möchte und natürlich wie teuer das Auto im Urlaub sein darf.Die Auswahl variiert von Kleinwagen, mit denen man durch enge Gassen fahren kann, über geräumige Limousinen als Reisewagen, bis hin zu SUV´s für das Gelände, Cabrios oder Minibussen, für mehrere Personen und viel Platz. Obwohl das Straßennetz in Kroatien heutzutage ziemlich gut ausgebaut ist, und es viele neue Autobahnen gibt, gibt es immer noch Landstraßen die weniger gut ausgebaut sind, oder kleine Gassen, die ziemlich eng sind. Um alle Orte problemlos erreichen zu können, miete am besten ein kleines, wendiges Auto. Damit ersparst du dir viele Probleme. Außerdem sollte im Vorfeld darauf geachtet werden, wie viel Gepäck mitgenommen wird, oder dann vor Ort das richtige Auto mit viel Platz mieten, da die kleinen Autos, einen noch kleineren Kofferraum haben. Ebenfalls sollte bei heißen Temperaturen darauf geachtet werden, dass das Auto über eine Klimaanlage verfügt. Dabei ist es erstmal zweitrangig was für ein Auto im Endeffekt gemietet wird.

Diese Dokumente benötigst du

Personalausweis/ Reisepass

  • Gültiger Führerschein ( falls Führerschein nicht in lateinischer Schrift, dann internat. Führerschein)

  • gültiges Zahlungsmittel (Kreditkarte oder Girocard) Achtung: Bei Zahlung mit Gircocard muss eine Meldebescheinigung vorgelegt werden.

Die richtige Versicherung für deinen Mietwagen

Um beim Falle eines Unfalls oder einem Diebstahl in Kroatien nicht auf den Kosten sitzen bleiben zu müssen, ist die Wahl einer richtigen Versicherung für den Mietwagen sehr wichtig.Wir empfehlen, um ausreichend geschützt zu sein, ein Auto mit Vollkasko, ohne Selbstbeteiligung, oder nur wenig Selbstbeteiligung zu buchen. Normalerweise sind die Angebote ohne Selbstbeteiligung nicht viel teurer, als die mit und man ist im Schadensfall deutlich besser abgesichert. Meistens ist bei den Mietwagen in Kroatien eine Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung schon im Preis enthalten. Darüber sollte man sich im Vorfeld informieren, da verschiedene Anbieter, verschiedene Angebote haben. Sollte ein Unfall passieren, direkt die Polizei unter “92” anrufen, und die Rettung unter “94”.

Tipps zur Fahrzeugübergabe

In Kroatien bekommt man Mietwagen oft sehr günstig, was zum einen natürlich sehr gut ist, aber zum anderen muss man sich die Mietbedingungen vorher genau durchlesen, um keine versteckten Kosten zu riskieren.Außerdem solltest du bei der Fahrzeugübergabe das Auto noch einmal genau untersuchen, und sich eventuelle Schäden, wie Beulen oder Kratzer, in einem Fehlerprotokoll bestätigen lassen. Dies sollte man machen, damit man bei der Rückgabe des Mietwagens, nicht für schon vorhandene Schäden, haftbar gemacht wird. Außerdem sollten alle wichtigen Dinge, wie Licht, Blinker, Bremsen etc. bei der Fahrzeugübergabe getestet werden.

Kaution bei Mietwagen in Kroatien

Eine Kaution dient bei den Verleihern als Sicherheit für den Mietwagen. Bei fast allen Anbietern muss mit Kreditkarte, oder Girocard, bezahlt werden.Die meisten Verleiher ziehen die Kaution direkt von der Kreditkarte ab, und zahlen diese nach der Rückgabe wieder zurück. Doch oft entstehen weitere Kosten der Kreditkarten Anbieter oder Banken und oft entsteht eine Verzögerung, in der man das Geld zurückbekommt. Daher sollte man besser bei einem Anbieter buchen, der den Betrag auf der Kreditkarte nur blockt und danach direkt wieder freigibt. Wie z.B. bei Sixt: https://www.sixt.de/mietwagen/kroatien

Tankregelung bei Mietwagen in Kroatien

Bei den meisten Vermietern gilt das Prinzip “Voll-Voll”. Das heißt, dass das Auto komplett voll vermietet wird, aber auch voll wieder abgegeben werden muss.Dies ist die beste und fairste Lösung, da dies leicht nachzuvollziehen ist. Manche Vermieter vermieten den Tank aber auch mit halb leeren Tank, und man muss das Auto mit dem gleichen Füllstand wieder abgeben. Dies beläuft sich darauf, dass es schwer ist genau den gleichen Füllstand zu erreichen, wobei man im Zweifelsfall immer ein wenig mehr tankt. Es besteht keine Strafe, wenn man diese Tankregelungen nicht einhält, da es immer mal sein kann, dass man es nicht mehr schafft rechtzeitig tanken zu gehen. Falls dies eintrifft, wird der Tank von einem Mitarbeiter wieder voll getankt und man muss eine Betankungsgebühr zahlen. Diese Gebühr variiert von Vermieter zu Vermieter und von Benzinpreis zu Benzinpreis.

Mietwagen mit Hund in Kroatien

Generell ist es kein Problem Hunde, Katzen oder andere Kleintiere in dem Mietwagen mit zu transportieren. Meistens entstehen auch keine weiteren Kosten.Dennoch sollte man sich vorher beim Vermieter erkundigen, da dies von Vermieter zu Vermieter variieren kann. Selbstverständlich sollte man aber auf die Sauberkeit in dem Mietwagen achten, und gegebenfalls eine Hundebox verwenden.

Verkehrsregeln in Kroatien

Allgemein gelten ähnliche Verkehrsregeln, wie in Deutschland auch.In Kroatien muss immer der Führerschein mitgeführt werden, sowie Personalausweis oder Reisepass und die Fahrzeugpapiere des Mietwagens. Überall in Kroatien gibt absolutes Alkoholverbot am Steuer, also 0,00 Promille, bei einem Verstoß kann dies 94 - 2.000€ kosten. Wenn man ohne Freisprecheinrichtung telefoniert, kostet dies ab 70€, eine Geschwindigkeitsüberschreitung ab 40€, über eine rote Ampel fahren ab 140€ und wenn man ein Parkverbot missachtet ab 40€. Innerorts darf man 50 km/h fahren, außerorts 90 km/h und auf Autobahnen darf man 130 km/h fahren. Auch tagsüber muss das Abblendlicht eingeschaltet werden und ebenfalls wie in Deutschland, gibt es eine Warnwestenpflicht in ganz Kroatien.

Deutsche Vermieter in Kroatien

Generell ist es einfacher bei einem in Deutschland bekannten Vermieter zu buchen, da einem viele Dinge erspart bleiben und auch vieles sicherer ist.Ein Vorteil zum Beispiel ist, dass man Autos unkompliziert von Zuhause aus über das Internet mieten kann und man eine zahlreiche Auswahl von Vermietern hat, wie zum Beispiel Sixt, Europacar, etc. Außerdem gibt es heutzutage auch sehr viele deutsche Vermieter mit Niederlassungen überall in Kroatien, was ebenfalls sehr praktisch ist, auf Grund der deutschen Sprache und keinen Verständnisproblemen. Das Preis/ Leistungsverhältnis ist meistens genau so wie bei heimischen Händlern vor Ort.

https://www.sixt.de

https://www.europcar.de

https://www.avis.de

Unser Fazit - Mietwagen in Kroatien eine gute Idee?

Zusammenfassend ist es eine gute Idee sich einen Mietwagen zu leihen, da es nicht viele Nachteile mit sich bringt und man nur auf kleine Dinge achten muss. Solange man sich aber daran hält, steht dem Urlaub mit dem Mietwagen in Kroatien, nichts mehr im Wege.Wir hoffen, dass wir dir deine Zweifel nehmen und all deine Fragen beantworten konnten.

"

Yurayma Flores