"Sprachen in Kroatien | Kroatisch Lernen Leicht Gemacht"

Die Sprachen in Kroatien

Wer bereits in Kroatien war, hat sicher bemerkt, dass die Bewohner des Landesbesonders in den Küstenregionen gut Deutsch und Englisch sprechen. Die Speisekarten einiger Restaurants sind sogar auf Deutsch gedruckt. Warum soll man als Urlauber dann Kroatisch lernen? Weil man sich in Kroatien insgesamt besser zurecht findet, wenn man die wichtigsten alltäglichen Begriffe kennt. Außerdem wird es immer gerne gesehen, wenn Urlauber etwas Kroatisch sprechen und damit Interesse an Land und Leuten zeigen. Es geht nicht darum, dass Sie fließend Kroatisch sprechen müssen.

Kroatisch und seine Dialekte

Kroatisch wird in drei unterschiedlichen Dialekten gesprochen. Es sind Štokavisch, Kajkavischund Čakavisch. Grundlage der Kroatischen Standardsprache ist der stokavische Dialekt. Kroatisch hat starke Ähnlichkeit mit Sprachen von Nachbarländern wie Bosnien und Serbien. Dies liegt daran, dass in allen drei Staaten der stokavische Dialekt Grundlage der Landessprache ist. Kroaten, Bosnier und Serben können sich mühelos untereinander verständigen. Ihre 3 Sprachen gehören zur Gruppe der südslawischen Sprachen.

Weitere Sprachen Kroatiens

In Kroatien leben zahlreiche ethnische Minderheiten, deren Mitglieder neben derLandessprache ihre eigene Sprache sprechen. Die größte Minderheit bilden die Serben, welche auf mehrere Landesteile verstreut wohnen. An der Westküste Istriens leben neben den Kroaten auch Italiener. Weitere Sprachen von Minderheiten sind Bosnisch, Albanisch, Ungarisch, Slowenisch, Tschechisch, Slowakisch, Mazedonisch, Romanes, Deutsch und Russinisch (damit ist nicht Russisch gemeint).

Die Wichtigsten Kroatischen Worte für den Urlaub

Als Anfang 15 einfache Wörter und Ausdrücke

Fragen, Antworten und andere einfache Sätze

Praktische Wörter und Sätze Rund um die Unterkunft

Hilfreiche Sätze Wörter Rund Ums Restaurant

Kroatisch Lernen auf einfachen Wegen

Online Kurse sind die bequemste Lösung, um einfache Vokabeln und Redewendungen als Grundlage des Kroatischen zu lernen. Auf vielen Sprachportalen können Sie sich über Audio-Dateien die Aussprache der Worte anhören.
Am schnellsten lernen Sie Kroatisch, wenn Sie im täglichen Leben mit Kroaten sprechen. Genau diese gute Möglichkeit haben Sie als Urlauber. Bei der Förderung Ihrer Sprachkenntnisse kann auch ein Smartphone mit Sprach-App oder ein Deutsch-Kroatisches Wörterbuch nützlich sein.

Die Buchstaben des Kroatischen Alphabets

Das kroatische Alphabet besteht aus 30 Buchstaben. Grundlage ist das lateinische Alphabet, welches auch Basis der deutschen Buchstaben ist.

Hilfe zur Aussprache der Worte und Redewendungen:

Aussprache Lernen per Video:

Dogan Ayhan